Beiträge

“Wenn ein Teil der Hüfte abstirbt” – Interview mit Prof. Thorey

Man behauptet, dass es sich bei einer Hüftnekrose um eine heimliche Volkskrankheit handelt. Aber stimmt da auch? Prof. Thorey im Gespräch.

Knorpeltherapie bei jungen Patienten mit femoro-acetabulärem Impingement (FAI)

Zum diesjährigen DKOU-Kongressupdate Arthroskopie Hüfte und Knie trugen Professor Thorey und der Student Johannes Pawelczyk mit dem Vortragstitel „Knorpeltherapie bei jungen Patienten mit femoro-acetabulärem Impingement (FAI) – klinische Ergebnisse nach arthroskopischer AMIC-Prozedur“ bei.

39. AGA Kongress in Wien mit Professor Thorey

Die diesjährige und bereits zum 39. Mal ausgerichtete AGA-Fachtagung war wieder einmal ein voller Erfolg.

39. AGA Kongress in Wien 2022 mit Prof. Becher

Professor Becher auf der AGA in Kooperation mit seinen Hannoveraner Kollegen. Und das waren die Themen...
Professor Siebold hält interessanten Vortrag auf der 39. Fachtagung der AGA in Wien 2022

39. AGA Kongress in Wien mit Prof. Siebold

Pro Jahr setzt Professor Siebold setzt ca. 400 arthroskopische Knorpeleingriffe am Knie um, insbesondere mit AMIC, Minced Cartilage und ACT.

QKG-Fellows zu Besuch bei Prof. Becher

Der Knie-, Fuß- und Knorpelexperte Professor Becher freute sich auf die intensive Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch mit den Mitgliedern aus dem QKG

EFORT Lissabon Jahreskongress mit Prof. Thorey

Wie die Knorpeltherapie (AMIC) am Hüftgelenk mittels Arthroskopie medizinisch umgesetzt werden kann, darüber referierte der erfahrene Hüft- und Knorpelspezialist Professor Thorey auf der EFORT.

Weiterbildung Sprunggelenk mit Prof. Becher

Der Knorpelexperte und wissenschaftliche Leiter Professor Christoph Becher lädt ein.

One-Step Therapiekonzepte – mit Prof. Becher auf dem Kongress der DKG

Beim 10. Jahreskongress der Deutsche Kniegesellschaft in Leipzig wurde das Thema "One-Step Therapiekonzepte zur Behandlung chondraler und osteochondraler Defekte" behandelt.

Über Hüftarthroskopie und Knorpeltherapie – Professor Thorey auf dem DKOU 2021

Auf dem diesjährigen Kongress der DKOU steuerte Professor Thorey vom Internationalen Zentrum für Orthopäde mit zwei Fachbeiträgen zum wissenschaftlichen Austausch bei.